Telefontrainings oder Rhetorikfortbildung in Marsberg

 

Herzlich willkommen bei Ihrem Weiterbildungspartner im Bereich des Telefonierens. Hier finden Sie alles rund ums Thema Telefon: von Call-Center-Trainings, Telefonrhetorikseminaren, bis hin zu Telefonkommunikationsworkshops. Als Trainingsunternehmen (Supervisor, Vertreterseminar, Telefonwarteschleife, Callcenter, Schulungen, Telefontrainings) werden wir gerne für Sie tätig. In Marsberg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Marsberg.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps zur Selbstmotivation
Sie haben mehrere Projekte gleichzeitig am Laufen, zwischen denen Sie hin und herwechseln. Wenn Sie die Abwechslung lieben, dann ist das gut so. Doch durch „Multi-Tasking" laufen Sie Gefahr, sich zu verzetteln. Was können Sie dagegen tun? Nutzen Sie To-Do-Listen! Natürlich lassen sich auch mehrere Aufgaben gleichzeitig machen oder kombinieren. Doch komplexere oder wichtigere Aufgaben, also solche, die auf Ihrer Prioritätenliste ganz oben stehen, bedürfen Ihrer vollen Aufmerksamkeit und Konzentration. Teilen Sie die Aufgaben in überschaubare Einzelschritte ein. Der Lohn: Sie genießen ein Gefühl von Kontrolle und Souveränität und müssen nicht an mehreren Orten gleichzeitig sein. Auch die Qualität Ihrer Arbeit wird dadurch zunehmen und Sie werden mehr Anerkennung dafür erhalten.
weitere Tipps ...

 

Tipps für die Telefonakquise
Marktforschung: Immer mehr Umfragen und Studien erfolgen heute via Internet (Online-Fragebögen). Doch ist das Telefon als persönliche Dialogvariante weiterhin wichtig und bringt gesicherte Ergebnisse. CATI (Computer Assisted Telephone Interview) wird weiterhin genutzt, etwa bei telefonischen Meinungsumfragen oder Kundenzufriedenheitsbefragungen. Viele Unternehmen führen derlei Aktionen auch durch, um ihr Kontaktmanagement zu forcieren. Was müssen Sie beachten, wenn Sie telefonisch Marktforschung treiben? - Bei der Marktforschung gelten die gleichen Regeln wie bei aktiven Outbound- Telefonaten: Beachten Sie Anrufzeiten. Klären Sie die Anruferlaubnis. - Je kürzer der Fragebogen, umso eher sind Angerufene zur Antwort bereit. - Je einfacher die Antwortauswahl, desto vergleichbarer die Ergebnisse. - Typische Aktionen: Autohersteller, die im Namen ihrer Vertragshändler und -werkstätten Kunden von neutraler Stelle anrufen lassen. - Achtung: Pseudoumfragen zu reinen Verkaufszwecken sind unzulässig! Das Qualifizieren von Kontakten und die Ermittlung von Bedarf dagegen gilt als eine Art von Marktforschung (Achtung: Grenzfall!).
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Telefonate
Die Beschwerde als Chance: Auf den ersten Blick ist eine Beschwerde ein Ärgernis - für den Kunden und auch für das Unternehmen. Aber: Mit einer Reklamation signalisiert der Gesprächspartner, dass er weiter mit Ihnen und dem Unternehmen zusammenarbeiten möchte. Viel schlimmer wäre es, wenn sich Ihr Kunde gar nicht mehr melden würde. Daher ist es sinnvoll, sich bei ihm für seine Rückmeldung zu bedanken und ihn sogar für seine Reaktion zu loben. Denn ohne Kritik gibt es keine Verbesserung. Wie sollten Sie im Gespräch vorgehen? Verhalten Sie sich kunden- und serviceorientiert. Zauberworte wie „sofort” oder „ich kümmere mich” helfen dabei. Folgende Vorgehensweise hat sich in der Praxis beim Umgang mit Beschwerden bewährt: 1. Hören Sie aufmerksam zu und lassen Sie sich das Problem schildern. 2. Fragen Sie nach, um das Anliegen genau zu erfassen. 3. Zeigen Sie Verständnis und bedanken Sie sich für das in Sie gesetzte Vertrauen. 4. Lassen Sie zu, dass der Kunde seinem Ärger Luft macht. Bleiben Sie ruhig. 5. Klären Sie, welche Lösung der Kunde sich wünscht. Tipp: Nehmen Sie Angriffe nicht persönlich! Denn es geht meist nicht darum, Sie persönlich anzugreifen, sondern sich einfach Luft zu machen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontrainings, sondern Freundlichkeit, Weiterbildung, Telefonkurse, Vertriebsinnendienst, Begrüßung oder Telefon-Zentrale sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Marsberg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontrainings, sondern Verkäufercoaching, Kaufsignale, Kundenakquise, Gebietsmanagement, Konkurrenzbeobachtung oder Intensivseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Marsberg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Marsberg

Wir sind ein Weiterbildungsunternehmen, spezialisiert in den Themen rund um Telefon und Kommunikation. Egal ob Einzelcoaching, Gruppenseminare und Inhouseschulungen, unsere Trainer unterstützen Sie jeder Zeit und in jeder Situation. Sowohl mit Ihrem fachlichen Wissen als auch mit Ihren persönlichen Erfahrungen aus der Praxis als Telefonist, Call-Center Manager oder telefonischer Kundenbetreuer. nutzen Sie unser Online-Formular zum Thema Telefon oder rufen Sie uns direkt an. Wir würden uns freuen

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Psychologie im Unternehmen

Kreativität: „Und wie, bitte schön, soll das gehen?“ Autsch – das macht zwei Euro ins Kreativitäskillerphrasenschwein. Das hatte die Abteilung eingeführt, um endlich frei von Zwängen und Missmut Neues entwickeln zu können. Mit guten Erfolgen. Aber der Weg dorthin war schwer gewesen. Allein die Frage, ob der Denkraum zur Förderung der Kreativität kunterbunt oder strukturiert-schwarzweiß gestaltet sein sollte, hatte die Gemüter wochenlang auf Trab gehalten. Kreativität, so eine Definition, ist die Möglichkeit zu ungewöhnlichem, dabei aber angemessenem Verhalten. Kreative Prozesse gehen mit divergentem Denken einher, das ungewöhnliche Verbindungen entwirft und zulässt. Dem steht das konvergente Denken gegenüber, das Wissen und Information auf eine korrekte Lösung zusammenführt. Kreativitätstests versuchen, Anhaltspunkte für divergentes Denken festzustellen. Zeitdruck oder Bewertungen während des Entwicklungsprozesses stehen divergentem Denken im Wege. Die Farbe der Umgebung spielt übrigens eine untergeordnete Rolle. Merke: Durch Logik gelangt man nicht zu Neuem.

 

 

 

... r jetzt gezielter seine Kunden ansprechen. Bislang hatte er eher Briefe mit Allgemeinplätzen verschickt. Von schönem Schmuck war die Rede. Jetzt ist es anders: Dem eher jungen und preisbewussten Teil seiner Kundschaft lässt er Flyer mit Angeboten zum Modeschmuck zukommen während die eher gut situierte und ältere Kundschaft Unterlagen zu hochwertigem und exklusivem Designerschmuck zugesandt bekommt. Die Resonanz ist deutlich besser als bisher. Überlegen Sie selbst: Welche Kundengruppen können Sie bei sich im Unternehmen bilden? Reduzieren Sie alle auf höchstens fünf wichtige und klar definierbare Typen. Doppelseite: Grundfragen. Zum Markt, zu Mitbewerbern und zu Kunden. Sie haben einen Kunden gewonnen. Wunderbar! Prüfen Sie, welche Schritte jetzt anstehen, um aus einem Neukunden einen Stammkunden zu mache ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Kundenfreundlichkeitsseminar, schwierige Gespräche, Verkaufskurs oder Mystery Call)

 

 


Info-Broschüre zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Schulungen und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Marsberg oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Marsberg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsführungstraining, B2C Verkauf, Leistungssteigerung, Abschlusssicherheit, Einzelhandelsseminar, Basisverkaufstraining, Verkäufercoaching
  • Führung: Teamentwicklung, Führungsstile, Personalmanagement, Rollenverständnis, Zielvereinbarung, Verhaltensmuster

  • Rhetorik: Präsentation, Kommunizieren, Rhetorikkurs, Stimmtraining, schlagfertig reagieren, Redekurs
  • Messeauftritte: Leads, Messepräsentation, Messeerfolg, Standpersonal, Messeteam, Massetraining
  • Telefon: Telefonhörer, Telefon-Zentrale, zurückrufen, Anrufer, Telefonmarketing, Telefonkurse
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Erfolgreich präsentieren!

Kommunikationsregeln, Voicebox, Einwandbehandlung, CCC, Telefontrainings, Vertriebsinnendienst. Und was ist mit Präsentationen?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...