Telefontrainings oder Anrufbeantworter in Marl

 

Personalschulungen sind Vertrauenssache. Gerne möchten wir Ihr Vertrauen als qualifizierter Telefontrainingsanbieter gewinnen. Und: ein Telefontraining soll auch eine Steigerung der Kundenzufriedenheit bewirken. Hier möchten wir Ihnen beweisen, dass Sie mit uns den passenden Anbieter wählen. Als Trainingsunternehmen (Kurs, B2C Verkauf, Akquisition, Schlagfertigkeitscoaching, Vertriebsseminare, Telefontrainings) werden wir gerne für Sie tätig. In Marl oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Marl.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Tipps zur Selbstmotivation
Sie sind bereit, die Aufgabe in Angriff zu nehmen? Wunderbar! Eine schöne Möglichkeit, die Motivation auch während einer längeren Arbeitsphase aufrecht zu halten, besteht darin, sich selbst einen Brief zu schreiben. Lassen Sie sich selbst Unterstützung und Zuspruch zukommen. Wenn Sie gleich zu Beginn eines Vorhabens einen Brief an sich selbst schreiben, dann haben Sie einen Notanker, wenn Schwierigkeiten auftauchen oder es Ihnen an Motivation fehlt. Schreiben Sie einige Zeilen wie an einen guten Freund. Ermuntern Sie sich zum Dranbleiben, schreiben Sie vom kurzen Innehalten, sprechen Sie an, dass es manchmal nicht so leicht ist, dranzubleiben. Wenn Sie den Brief dann einige Zeit später lesen, kann dies ein schöner Motivationsimpuls sein.
weitere Tipps ...

 

Tipps für die Telefonakquise
Sinne gezielt ansprechen: Am Telefon verfügen Sie genaugenommen nur über die Sprache als Einsatzmittel. Dennoch können Sie durch geschickte Wortwahl gezielt unterschiedliche Sinne ansprechen. Wählen Sie dazu passende Worte und Begriffe im entsprechenden Sinneskanal. - Visuell: alles rund um das Sehen, - Auditiv: alles, was wir hören, - Kinästhetisch: alles, was wir fühlen (auch: haptisch), - Olfaktorisch: Geruchssinn, - Gustatorisch: das Schmecken. Meist konzentrieren wir uns auf die drei Hauptsinne (sehen, hören, fühlen), während die beiden anderen nur in bestimmen Branchen eine Rolle spielen (Gastronomie, Lebensmittel). Entscheidend ist, dass jeder Gesprächspartner (und Sie selbst) alle Sinne einsetzen. Tipp: Meist gibt es einen individuellen Schwerpunktsinn. Um verschiedene Menschen zu erreichen, variieren Sie Ihre Wortwahl: - „Das Gerät ist ein Hingucker.“ (visuell). - „Wie klingt das für Sie?“ (auditiv) - „Stellen Sie sich vor, wie Sie mit den Händen über den Stoff streichen ...“ (kinästhetisch)
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Telefonate
Geschlossene Fragen: Eine in Telefonaten häufig verwendete Frageart ist die „geschlossene Frage“. Wer sie stellt, erhält als Antwort meist „Ja“ oder „Nein“. Sie dient also nicht dazu, ein Gespräch am Laufen zu halten, sondern hilft, klare Entscheidungen zu treffen. Typische geschlossene Fragen im Telefonat: - Spreche ich mit Herrn Müller persönlich? - Kann ich bitte mit Frau Meier sprechen? - Haben Sie schon Zeit gefunden, die Unterlagen durchzusehen? - Sind Sie zuständig, wenn es um Arbeitssicherheit geht? Leider wird die geschlossene Frage auch sehr häufig in Situationen verwendet, bei denen offene Fragen angebrachter wären. Beispiel: In der oben stehenden Frage wäre statt „Sind sie zuständig…” die Formulierung „Wer ist bei Ihnen zuständig für das Thema Arbeitssicherheit?” passender.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontrainings, sondern Neukundengewinnung, Telefonkompetenz, Gesprächsabschluss, Gesprächsentgegennahme, Verkaufstraining oder CRM sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Marl oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontrainings, sondern Warm-up, Preisargumentation, Neukundengewinnung, Kundenanalyse, Einzelhandelsseminare oder Verkaufstrainer sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Marl oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Marl

Bei Seminaren rund um das Thema Telefonkommunikation sind wir die Experten. Unser qualifiziertes und motiviertes Trainerteam hat selbst Erfahrungen in der Praxis gesammelt. Wir kommen jederzeit direkt zu Ihnen vor Ort, ganz gleich ob zum Einzelcoaching oder zum Gruppenseminar. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir richten uns in allem ganz nach Ihnen. Vorträgen und Workshops zu.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Psychologie im Unternehmen

Kreativität: „Und wie, bitte schön, soll das gehen?“ Autsch – das macht zwei Euro ins Kreativitäskillerphrasenschwein. Das hatte die Abteilung eingeführt, um endlich frei von Zwängen und Missmut Neues entwickeln zu können. Mit guten Erfolgen. Aber der Weg dorthin war schwer gewesen. Allein die Frage, ob der Denkraum zur Förderung der Kreativität kunterbunt oder strukturiert-schwarzweiß gestaltet sein sollte, hatte die Gemüter wochenlang auf Trab gehalten. Kreativität, so eine Definition, ist die Möglichkeit zu ungewöhnlichem, dabei aber angemessenem Verhalten. Kreative Prozesse gehen mit divergentem Denken einher, das ungewöhnliche Verbindungen entwirft und zulässt. Dem steht das konvergente Denken gegenüber, das Wissen und Information auf eine korrekte Lösung zusammenführt. Kreativitätstests versuchen, Anhaltspunkte für divergentes Denken festzustellen. Zeitdruck oder Bewertungen während des Entwicklungsprozesses stehen divergentem Denken im Wege. Die Farbe der Umgebung spielt übrigens eine untergeordnete Rolle. Merke: Durch Logik gelangt man nicht zu Neuem.

 

 

 

... r jetzt gezielter seine Kunden ansprechen. Bislang hatte er eher Briefe mit Allgemeinplätzen verschickt. Von schönem Schmuck war die Rede. Jetzt ist es anders: Dem eher jungen und preisbewussten Teil seiner Kundschaft lässt er Flyer mit Angeboten zum Modeschmuck zukommen während die eher gut situierte und ältere Kundschaft Unterlagen zu hochwertigem und exklusivem Designerschmuck zugesandt bekommt. Die Resonanz ist deutlich besser als bisher. Überlegen Sie selbst: Welche Kundengruppen können Sie bei sich im Unternehmen bilden? Reduzieren Sie alle auf höchstens fünf wichtige und klar definierbare Typen. Doppelseite: Grundfragen. Zum Markt, zu Mitbewerbern und zu Kunden. Sie haben einen Kunden gewonnen. Wunderbar! Prüfen Sie, welche Schritte jetzt anstehen, um aus einem Neukunden einen Stammkunden zu mache ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Moderation, Verkaufsstruktur, Intensivseminare oder Gesprächsverhalten)

 

 


Info-Broschüre zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Schulungen und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Marl oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Marl. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsaufgabe, Einzelhandelsseminare, Warm-up, Empfehlungsgeschäft, Gesprächsdauer, Gesprächsziele, Reklamation
  • Führung: Persönlichkeitsanalyse, Bewerbungsgespräche, Projektmanagement, Mitarbeiterpotentiale, Leadership, Führungsgrundsätze

  • Rhetorik: Kommunizieren, Small-Talk, Präsentation, Rhetorikseminare, Gesprächstraining, Präsentationskurs
  • Messeauftritte: Hostessen, Leadgewinnung, Verkaufstraining, Messeteam, Publikumsmessen, Messecheckliste
  • Telefon: Freundlichkeit, Stimme, Voicebox, Anrufbeantworter, Telefongespräche, Beschwerden
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Erfolgreich präsentieren!

Seminare, Konkurrenzbeobachtung, Inhouseseminare, Einzelhandelsschulung, Telefontrainings, anrufen. Und was ist mit Präsentationen?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...